,

Fragen und Antworten sowie nützliche Informationen

Häufig gestellte Fragen

Wann sollte der Oncotype DX Breast Recurrence Score® Test durchgeführt werden?
Der Oncotype DX® Test wird bei Patientinnen erwogen, die vor kurzem die Diagnose invasiver Brustkrebs im Stadium I, II oder IIIa erhalten haben. Voraussetzung ist, dass der Brustkrebs Hormonrezeptor-positiv (HR+) und HER2-negativ (HER2-) ist. Der Breast Recurrence Score® Test wird an dem Tumorgewebe durchgeführt, das bereits während der Biopsie oder Operation aus der Brust entnommen wurde, wurde, es braucht für die Untersuchung also kein zusätzliches Gewebe entnommen werden. Wichtig ist, dass das Testergebnis vor Beginn der Behandlung vorliegt, da der Test dazu dient, die Behandlungsentscheidung zu unterstützen. Erfahren Sie mehr darüber, wie der Oncotype DX Test funktioniert.
Welchen Einfluss hat der Oncotype DX Breast Recurrence Score® Test auf meinen Behandlungsplan?
Nach der Analyse Ihres Tumorgewebes erhalten Sie einen Score, der in einer Zahl zwischen 0 und 100 ausgedrückt wird. Ein niedriger Score bedeutet, dass Sie mit geringerer Wahrscheinlichkeit von einer Chemotherapie profitieren werden. Ein hoher Score bedeutet, dass Sie mit höherer Wahrscheinlichkeit von einer Chemotherapie profitieren werden. Basierend auf Ihrem Recurrence Score Ergebnis können Sie mit Ihrem Arzt besprechen, ob Ihnen eine Chemotherapie erspart bleiben kann oder ob eine Chemotherapie zusätzlich zu Ihrer Hormontherapie das Risiko verringern könnte, dass der Krebs zurückkehrt. Auf dieser Grundlage können Sie einen individuellen Behandlungsplan erstellen. Erfahren Sie mehr darüber, was Sie von Ihrem Testergebnis erwarten können.
Was ist der Unterschied zwischen genetischen Tests (z. B. BRCA 1 und BRCA 2) und genomischen Tests (z. B. Oncotype DX Breast Recurrence Score® Test)?
GenetischeTests untersuchen das Vorliegen von Veränderungen im Gen - sogenannte Mutationen - und können damit eine Aussage über das Risiko für eine Krebserkrankung treffen. Genomische Tests untersuchen die Biologie eines Tumors und können nach Vorliegen der Krebsdiagnose die Behandlungsentscheidung unterstützen. Genomische Tests ermöglichen es dem Arzt, den Krebs entsprechend seiner individuellen biologischen Eigenschaften zu behandeln.
Was ist der Unterschied zwischen Krankheitsprognose und Prädiktion (Vorhersage) der Behandlungswirkung?
Krankheitsprognose: Wird mein Krebs zurückkehren? Prognostische Tests beurteilen das Risiko für ein erneutes Auftreten (Rezidiv) oder ein Ausbreiten (Metastasierung) des Tumors. Die Prognose kann anhand von klinischen und pathologischen Merkmalen wie Tumorgrösse und -grad gestellt werden oder anhand einiger genomischer Tests, die ausschliesslich prognostische Informationen liefern.1
Prädiktion (Vorhersage) der Behandlungswirkung: Werde ich von der Behandlung profitieren? Mithilfe von hochentwickelten genomischen Tests kann die Wahrscheinlichkeit, dass eine Krebserkrankung auf eine Behandlung anspricht, beurteilt werden. Bei Brustkrebs im Frühstadium wird der Oncotype DX Test eingesetzt, um diejenigen Patientinnen zu identifizieren bei denen eine Hinzunahme der Chemotherapie wahrscheinlich keinen weiteren Nutzen bringt, sowie diejenigen bei denen es weniger wahrscheinlich ist, dass der Brustkrebs zurückkehrt wenn Sie zusätzlich zur Standard-Hormontherapie eine Chemotherapie erhalten.
Wie werden die anatomischen Brustkrebsstadien unterschieden? Wie wirkt sich das auf meine Eignung für den Test aus?2
Es gibt fünf verschiedene anatomische Brustkrebsstadien: 0, I, II, III und IV. Diese Stadien basieren darauf, wie stark der Krebs gewachsen ist und sich ausgebreitet hat. Beispielsweise ist Krebs im Stadium 0 eine Frühform von nicht-invasivem Krebs, der auf einen Ort beschränkt ist, während sich der Krebs im Stadium IV im ganzen Körper ausgebreitet hat. Wenn Sie Brustkrebs im Stadium I, II oder IIIa haben, kann der Oncotype DX Test für Sie geeignet sein.
Was bedeutet HR-positiv (HR+) bzw. HR-negativ (HR-)?
HR ist die Abkürzung für „Hormonrezeptor“. Brustkrebs wird sowohl auf Östrogenrezeptoren (ER) als auch auf Progesteronrezeptoren (PR) untersucht. Rund 80 Prozent der Brustkarzinome sind ER-positiv. Etwa 65 Prozent sind ausserdem PR-positiv.3 Sie können ER-positiv, PR-positiv oder beides sein. In jedem Fall können Hormone das Wachstum des Brustkrebses anfachen. Das bedeutet auch, dass Ihre Behandlung Medikamente umfassen kann, die die Hormonproduktion beeinflussen. Es ist auch möglich, dass Sie Hormonrezeptor-negativ sind. In diesem Fall wird das Wachstum Ihres Brustkrebses nicht durch Hormone angefacht und eine Hormontherapie wäre nicht wirksam. Der Oncotype DX Test ist nur für Patientinnen mit HR-positivem4 Brustkrebs im Frühstadium geeignet.
Was bedeutet HER2?
HER2 (humaner epidermaler Wachstumsfaktor-Rezeptor 2) ist ein Protein, das ebenfalls auf der Oberfläche einiger Brustkrebszellen zu finden ist. 5 Bei HER2-positivem Brustkrebs sind sehr viele HER2-Proteine vorhanden („HER2-Überexpression“ oder „HER2-Amplifikation“). Bei HER2-negativem Brustkrebs sind nur wenige oder keine HER2-Proteine vorhanden. Je nach Ihrem HER2-Status kommen unterschiedliche Behandlungen in Betracht. Der Oncotype DX Test ist nur für Patientinnen mit HER2-negativem (HER2-) Status geeignet.
Wie lange dauert es, bis die Ergebnisse des Oncotype DX Breast Recurrence Score® Test vorliegen?
In der Regel liegen die Testergebnisse etwa 10 Arbeitstage nach Eingang der Tumorprobe im Labor von Exact Sciences vor. Die Ergebnisse werden an Ihren Arzt geschickt, damit er das Ergebnis mit Ihnen besprechen und Ihre Fragen beantworten kann.

Nützliche Informationen

Nachfolgend finden Sie Inhalte und Videos mit tiefergehenden Informationen zu invasivem Brustkrebs im Frühstadium, zu Behandlungen sowie zur Personalisierung Ihrer Brustkrebsbehandlung mit dem Oncotype DX Test.

Wenn Sie Fragen zum Oncotype DX Test haben und mit einem qualifizierten Kundenberater von Exact Sciences sprechen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Der Kundenberater beantwortet gerne Ihre Fragen zum Test, kann Sie aber natürlich nicht zu Ihrem individuellen Fall beraten – diese Fragen sollten Sie mit Ihrem Arzt besprechen.

Erfahren Sie mehr über die Behandlung von Brustkrebs im Frühstadium und den Oncotype DX Test

Unsere Patientenbroschüre anfordern

Erfahren Sie mehr über die Ergebnisse der TAILORx-Studie

Oncotype DX – Ergebnisse zählen

ERGEBNISSE ZÄHLEN

Als einziger Test, der nachweislich den Nutzen einer Chemotherapie vorhersagen kann, wurde der Oncotype DX Breast Recurrence Score Test in alle wichtigen international anerkannten Leitlinien für die Behandlung von Krebs aufgenommen. Basierend auf den Ergebnissen der bisher grössten Studie zur adjuvanten Brustkrebstherapie mit über 10.000 Patientinnen gilt der Oncotype DX als ein Test, der die Behandlung von Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium verbessert.

REFERENZEN
  1. IQWiG D19.01. 2020.
  2. Sanders MA, Wong SM, Iorgulescu JB, Lester SC. Changes and clarifications in the 8th edition of the AJCC Cancer Staging System for Breast Cancer. AJSP: Reviews & Reports, 23:113-117. 2018.
  3. Li et al. JAMA Network Open. 2020. 3(1):e1918160.
  4. Mehta R, Jain RK, Badve S. Personalized medicine: the road ahead. Clin Breast Cancer. 2011 Mar;11(1):20-6. doi: 10.3816/CBC.2011.n.004. PMID: 21421518.
  5. Escrivá-de-Romaní S, Arumí M, Bellet M, Saura C. HER2-positive breast cancer: Current and new therapeutic strategies. Breast. 2018 Jun;39:80-88. doi: 10.1016/j.breast.2018.03.006. Epub 2018 Apr 6. PMID: 29631097.
Making cancer care smarter.™