Wer trägt die Kosten für den Test?

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 20.6.2019 beschlossen, daß der Oncotype DX® Test für gesetzliche krankenversicherte Patientinnen erstattet wird.*

Der G-BA ist das höchste Beschlussgremium der Selbstverwaltung, daß sich aus Vertretern der für die Gesundheitsversorgung verantwortlichen Kostenträger (gesetzliche Krankenkassen) und Leistungserbringer (Krankenhäuser, niedergelassene Ärzte/Psychotherapeuten und Zahnärzte) sowie mitberatenden Patientenvertretern zusammensetzt. Er legt den Leitungsanspruch der gesetzlich Krankenversicherten fest. Das Bundesministerium für Gesundheit nimmt die Rechtsaufsicht wahr.

* HR+, HER2-, N0 Patientinnen ohne Lymphknotenbefall

Bei generellen Fragen zum Oncotype DX® Test wenden Sie sich an unseren Kundendienst:

Weitere Informationen zum Oncotype DX® Brustkrebstest und warum er einzigartig ist.


Making cancer care smarter.™
X

Erklärung zur Verwendung von Cookies X Diese Seite verwendet Cookies. Cookies speichern Informationen darüber, wie eine Website benutzt wird, beispielsweise welche Seiten am häufigsten besucht werden und ob die Benutzer Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies erfassen keine Informationen, die einem Benutzer direkt zugeordnet werden können. Alle von diesen Cookies gesammelten Informationen dienen ausschließlich der Website-Optimierung. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir solche Cookies auf Ihrem Computer oder sonstigen Geräten zur Internetnutzung absetzen.